News

Mai 2016

10 May
"Systematische Entwicklung sportpsychologischer Kompetenzen"

Am 30. April 2016 fand im BSFZ Südstadt in Kooperation mit dem ÖBS eine weitere BSO TrainerInnenfortbildung mit Schwerpunkt Sportpsychologie mit dem Titel "Systemische Entwicklung sportpsychologischer Kompetenzen in der Sportkarriere - Sportpsychologie vom Nachwuchssportler zum Spitzensportler" statt. Über 90 TeilnehmerInnen, allen voran diplomierte Trainer und Trainerinnen, verfolgten in den vier Fachvorträgen den Bogen von der Entwicklung mentaler Kompetenzen bei Kindern und Jugendlichen bis zu den Herausforderungen und Spezialisierungen bei  ElitesportlerInnen. Neben drei langjährigen in der angewandten Sportpsychologie tätigen ÖBS-Mitgliedern (Amesberger, Aufderklamm, Draxler-Hutter), ergänzte auch der deutsche Kollege Tom Kossak aus München mit seiner Spezialisierung auf Sportpsychologie bei Kindern den hochinteressanten ReferentInnenpool.

Folgende Referate stehen Ihnen zur Nachlese zur Verfügung:

Persönlichkeits- und Kompetenzentwicklung
  Univ.-Prof. Dr. Günter Amesberger

Jugendliche im Hochleistungssport   Dr. Markus Aufderklamm

Sportpsycholog. Training im Kindesalter  Dr. Tom Kossak

Beruf: Hochleistungssportler- Mentale Kompetenzen in der Altersgruppe 18+  Mag. Judith Draxler-Hutter

 

  • Mag. Susanne Schaffer-Morocutti