Erfolgreich durch Vernetzung

Das ÖBS ist mit allen wichtigen nationalen und einigen internationalen Sporteinrichtungen vernetzt.

Es bestehen Kooperationsverträge mit Landes-Kompetenzzentren und Olympiazentren, Nachwuchsleistungszentren und Ausbildungseinrichtungen in Österreich. In all diesen Einrichtungen wird nach und nach die selbe Diagnostik eingerichtet, greift man auf SportpsychologInnen und Coaches aus dem ÖBS-Pool zu. Das sichert eine konstante Qualität in der Betreuungsarbeit.

Nachhaltige Qualität erreicht das ÖBS durch Anbindungen an österreichische Universitäten und internationale Institutionen. Der Wissensaustausch  erfolgt einerseits von den Bundeskompetenzzentren zu den Universitäten, andererseits über Fortbildungsveranstaltungen zu ÖBS Mitgliedern, TrainerInnen, FunktionärInnen, PhysiotherapeutInnen, Eltern. Weitere in die Kommunikation eingebundene Kooperationspartner komplettieren das Netzwerk.

Netzwerk_2017.jpg